Auswandern auf Probe        Pasantias Argentinas        Farm stays international        Interswop Stays Abroad




Schüleraustausch High School USA und DS 2019 Form



Das DS-2019 Form beantragen / Das Verfahren

Laden Sie sich die DS-2019 Informationen und das DS-2019 Auftragsblatt hier herunter:

DS-2019 Informationen
DS-2019 Antragsblatt

Option A) Schicken Sie per Post das DS-2019 Antragsblatt ausgefüllt und unterschrieben unter Beilage der Bearbeitungsgebühr von Euro 60,- (in bar) (am besten als Einwurfeinschreiben) an:

InterSwop Auslandsaufenthalte
-DS2019 Section-
Osterstrasse 42
D-20259 Hamburg

*Bevor Sie sich anmelden lesen Sie bitte die wichtige Mitteilung "Voreilige Geldzahlungen" am Ende dieses Textes.

ODER

Option B) Zahlen Sie erst die Bearbeitungsgebühr von Euro 60,- (online) per Kreditkarte oder Lastschrift über PayPal

*Bevor Sie zahlen und sich anmelden lesen Sie bitte die wichtige Mitteilung "Voreilige Geldzahlungen" am Ende dieses Textes.




und beantragen Sie danach online Ihr DS-2019.
Hier zum ONLINE ANTRAG



-----------------------------------------
Falls Sie Ihre Daten nicht online übermitteln wollen oder können, dann schicken, faxen oder eingescannt mailen Sie alternativ das DS-2019 Antragsblatt ausgefüllt und unterschrieben an:

Post:
InterSwop Auslandsaufenthalte
-DS2019 Section-
Osterstrasse 42
D-20259 Hamburg

Fax:
Aus Deutschland: 040 - 410 80 29
Aus der Schweiz, Österreich und anderen Ländern: 0049 - 40 - 410 80 29

Email: customerservice@interswop.de
----------------------------------------

Sobald Ihr ausgefülltes Antragsformular bzw. Ihr Online Antrag und die Bearbeitungsgebühr in Höhe von Euro 60,- (in bar oder online) bei InterSwop eingegangen sind, wird Ihr Antrag noch am selben Werktag in die USA zu unserem Partner weitergeleitet.

Sie erhalten innerhalb der nächsten 48-72 Stunden die weiteren Schritte zur Ausstellung des DS-2019 forms aus den USA per email mitgeteilt, ebenso wie und wann die USD 750/950/1150 fee gezahlt werden müssen.

In den USA wird das DS-2019 ausgestellt. Dies dauert 30 - 45 Tage, je nach Postlaufzeit und wie schnell Sie bzw. Ihre host company in den USA die notwendigen Informationen bereitstellen!

Sie (der Antragsteller) erhalten das DS-2019 Formular per UPS, FedEx der einem anderen Postdienst zugestellt.

Nun Sie (der Antragsteller) das J1-Visum bei der zuständigen Botschaft/Konsulat beantragen. Man muss dabei persönlich zur amerikanischen Botschaft gehen und sich rechtzeitig einen Termin geben lassen! Es kann durchaus sein, dass man den nächsten Termin erst in einigen Wochen bekommt. Die Ausstellung des Visum dauert dann nochmals ca. 1-2 Wochen.

Man sollte rechtzeitig mit dem DS-2019 und J1-Visaverfahren beginnen, am besten ca. 3 Monate vor dem geplantem USA-Aufenthalt. Leider kommen viele Teilnehmer sehr spät auf uns zu und haben sich zu früh einen Flug gebucht und die Dauer des Visaverfahrens nicht bedacht!

Nochmals: Bitte verwechseln Sie nicht die Ausstellung des DS-2019 forms mit der Ausstellung des J1-Visums! Das Eine bedingt zwar das Andere, sind aber zwei verschiedene Vorgänge unterschiedlicher Behörden/Organisationen!

Wir können Ihnen zwar das DS-2019 form ausstellen lassen, das letztendliche J1-Visum wird aber von der amerikanischen Botschaft ausgestellt! Wir stellen Ihnen Hinweise und Tipps zur Beantragung des J1-Visums zur Verfügung. Den Visaantrag und die damit verbundenen Kosten (SEVIS Gebühr, J1-Visagebühr) übernimmt dann aber der Teilnehmer in Eigenregie.

-----------------------------------------------------------------

*Wichtiger Hinweis "Voreilige Geldzahlungen".

Voreilige Geldzahlungen bei Anmeldungen, die die Antragsvoraussetzungen nicht erfüllen.
Im Falle von unaufgeforderten Zahlungen der DS-2019 Form Antragsgebühr / Processing Fee bei zurückzuweisenden DS-2019 Form Anträgen (z.B. für High School oder Au-Pair Aufenthalten, bei ausgeschlossenen Berufs-/Praktikumsbereichen, bei der Nichterfüllung  grundsätzlicher Antrags-Voraussetzungen, beim Hinweis, dass DS-2019 Forms generell, zeitweise oder eingeschränkt nicht ausgestellt werden können bzw. Anträge nicht bearbeitet werden), werden nur 50% der Antragsgebühr / Processing Fee zurückerstattet. Zurückzuweisende Anträge und Zahlungen verursachen erhebliche Kosten und Zeitaufwand. Bitte vermeiden Sie unangemessene Anmeldungen. Falls über Ihre Antragsberechtigung (eligibility) Unklarheit herrscht, kontakten Sie uns bitte bevor Sie Zahlungen vornehmen.